• Businessdoc - Arzt als Unternehmer Podcast

    Businessdoc 142 I Dr. Gerd Wirtz I Keynotespeaker & Moderator

    Dr. Gerd Wirtz  I  #Keynotespeaker, Moderator  & Coach

    Gerd Wirtz hat sich der nachhaltigen #Kommunikation
    verschrieben, mit umfangreicher Expertise und naturwissenschaftlichem Studium
    im Gepäck. Dabei profitiert er von seiner langjährigen Erfahrung im Management
    der pharmazeutischen Industrie und seiner selbstständigen Tätigkeit als #Kommunikationsberater.

    In der #Healthcare-Welt fühlt sich der Biologe und Chemiker
    besonders zuhause: beratend und als Moderator auf großen Veranstaltungsbühnen
    und Podien, aber auch in kleinen Runden und Workshops. Als Keynote-Speaker ist
    er ebenfalls gefragt. Eines seiner Top-Themen ist die „Medizin der Zukunft
    – Digitalisierung für mehr Menschlichkeit“.

    Wie das funktionieren kann, macht Gerd Wirtz u.a. im Dialog
    mit einer Roboterdame “Pepper“ deutlich. Die Roboterdame veranschaulicht, wozu sie
    und ihre Artgenossen schon heute in der Lage sind: etwa spielerisch die
    Gedächtnisleistung von dementen Patienten zu erhalten, sowie diese an die
    Einnahme von Tabletten zu erinnern. So macht Gerd Wirtz neugierig auf die #Medizin
    der Zukunft.

    Wie jeder Einzelne die #Digitale Medizin für sich persönlich
    am besten nutzbar macht und auf welche Weise jeder die #Zukunft der Medizin
    aktiv mitgestalten kann, darüber spreche ich mit Dr. Gerd Wirtz im neuen #Businessdoc
    Podcast.

    Unbedingt anhören!

     

    Kontakt:

    www.gerdwirtz.de

    info@gerdwirtz.de

    0221.975867.51

    https://www.facebook.com/gerd.wirtz.9

    https://www.linkedin.com/in/gerd-wirtz-13124b15/

    Businessdoc 143 I Oliver Neumann I Solofolge

    Oliver Neumann 
    I  Businessdoc 

     

    Die globale Ausbreitung des Coronavirus stellt Beschäftigte
    und Unternehmen der Gesundheitswirtschaft in Deutschland vor große
    Herausforderungen. Das Bundesfinanzministerium hat deshalb unmittelbar am 13.
    März 2020 gemeinsam mit dem Bundeswirtschaftsministerium einen umfassenden
    Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen errichtet. Damit sollen
    Arbeitsplätze geschützt und Folgen für Unternehmen alle Größen und Branchen
    abgefedert werden.

    Ärzte und Unternehmen jeder Größe erhalten steuerliche
    Hilfen, um ihre Liquidität zu verbessern. Für unmittelbar vom Coronavirus
    betroffene Unternehmen gilt bis Ende 2020:
    Finanzbehörden gewähren Stundungen von Steuerschulden.
    Steuervorauszahlungen können angepasst werden.

    Was ist daraus geworden, was ist angekommen und was hat der Praxis
    wirklich geholfen.

     

    Im heutigen Businessdoc Podcast ziehen wir eine erste kurze
    Bilanz.

     

    www.businessdoc.online

    Businessdoc 141 I Dr. Dilan Sert I CEO SeDiDoc GmbH

    Dr. Dilan Sert 
    I  CEO & Gründerin der SeDiDoc
    GmbH

     

    Dr. med. Dilan Sinem Sert gründete 2018 das e-health Startup
    #SeDiDoc, eine auf #KI-basierende #Software für die Personalplanungs- und
    beschaffungsprozesse in Medizinischen Einrichtungen und an Betrieben. Für dieses erhielt sie mit ihrem Team das Technologiegründerstipendium der sächsischen Aufbaubank und der Technologiegründerfonds Sachsen beteiligte sich als Lead Investor.

    Schon früh
    zeigte die junge #Ärztin ihr Engagement als Ratsmitglied in ihrer Heimatstadt
    und u.a. als Aufsichtsratsmitglied des Sparkassenzweckverbundes.

    SeDiDoc ist ein innovativer #Marktplatz für ärztliche #Tätigkeiten
    mit einem intelligenten Matching-Algorithmus. SeDiDoc bietet Ärzten,
    Vertriebspartnern, medizinischen Einrichtungen und auch Betrieben für ihr
    betriebliches #Gesundheitsmanagement einen Marktplatz für die kurz- oder
    langfristige Vermittlung von ärztlichen Tätigkeiten.

    SeDiDoc ist eine Online-Vermittlungsplattform für Ärzte, die
    automatisiert, das heißt, ohne Schnittstellen und Medienbrüche, funktioniert.
    Die Ärzte und #Krankenhäuser melden sich an, erstellen persönliche Profile und
    geben an, wann sie welchen Arzt benötigen und welchen Stundenlohn sie dafür
    zahlen.

    Danke an Dr.Dilan Sert für das spannende und
    richtungsweisende Interview.

     

     

    SeDiDoc GmbH
    Ferdinand-Rhode-Straße 22
    04107 Leipzig

    Telefon: +49 341 989923 20
    Email: info@sedidoc.de

    Iwww.sedidoc.de

    Geschäftsführung: Dr. med. Dilan Sinem Sert

     

    https://www.facebook.com/SeDiDoc/

     

    https://www.linkedin.com/company/sedidoc/

     

    https://www.instagram.com/sedidoc/

    Businessdoc 140 I Oliver Neumann I Businessdoc Solofolge

    Oliver Neumann  I  Businessdoc 
    Solofolge

     

    Blended Care ist die Kombination aus Online- und
    Face-to-Face-Behandlung. Kann sie in der Zukunft  zum Erhalt des persönlichen Kontakts zwischen #Patient,
    #Arzt oder #Therapeuten beitragen und den Patienten besser und nachhaltig zu
    einer aktiveren Einbindung in den Therapieprozess in den Genesungsprozess einbinden?

    Braucht es nicht mehr als das?

    Wir müssen bei der Betrachtung des Themas „ambulante
    Digitalisierung“ nicht auf die in der Zwischenzeit möglichen technischen Mittel
    schauen, sondern insbesondere alle beteiligten Personen in den Veränderungsprozess
    aktiv einbeziehen.  Denn jede Innovation
    ist immer nur so effektiv, wie die Menschen, die sie betrifft und die sie
    umsetzen müssen.

    „Digitalisierung ist immer dann sinnvoll, wenn sie dem
    medizinischen Personal Arbeit abnimmt und den Bürokratieaufwand reduziert.
    Damit neue #Technologien in der Praxis nicht zu einer dauerhaften Belastung
    werden, bedarf es einer schrittweisen Einführung, aber auch einer notwendigen #Akzeptanz,
    und Offenheit aller Beteiligten für deren Umsetzung“.

    Oliver Neumann

     

    #blendedcare  #ambulantedigitalisierung
    #zukunfstmedizin #cyberdoc #businessdoc

    Artikel: ambulante Digitalisierung

    http://www.aerztliches-journal.de/details/medizin-aktuell/praxismanagement/serie-praxismanagement-ambulante-digitalisierung-in-zeiten-von-covid-19/bd5fab635ef6ddff26d0d8f7438d511b/

     

    Businessdoc 139 I Dr. Christian Wiermann I Vorstand naontek AG

    Dr. Christian Wiermann 
    /  Vorstand naontek AG

     

    „Wir stehen für neues Denken und frische Ideen im #Gesundheitsmarkt.
    Wir sind umtriebig, neugierig, mutig, hands-on, smart, clever, wach und: immer
    für Sie da.“

    Die #naontek AG wird digitale Produkte und Dienste jenseits
    von klassischen Bankdienstleistungen entwickeln, um Ärzten, Zahnärzten und
    Apothekern den Arbeitsalltag zu erleichtern. In einem ersten Schritt sollen
    Anbieter von Dienstleistungen und Waren für #Heilberufler auf der neuen
    digitalen Plattform univiva zusammengeführt werden. Von der Praxis- und
    Apothekenbörse bis zur Personalsuche, vom Steuerberater bis zum Rechtsanwalt,
    vom #Medizingerät bis zum #Praxismarketing, alles, was Heilberufler für ihren
    Job brauchen, sollen sie perspektivisch auf der neuen #Plattform finden und
    buchen können. Beginnen wird #univiva mit der heilberuflichen Fort- und Weiterbildung.

    Vielen Dank an Dr. Christian Wiermann für das offene und
    sehr authentische Interview.

    Plattform Univiva:

    www.univiva.de
    https://www.facebook.com/univiva.de/
    https://www.instagram.com/univiva_de/
    https://www.linkedin.com/company/univiva/

     

    naontek AG

    Völklinger Straße 1
    40219 Düsseldorf
    Telefon: +49 (0)211 781 705 90
    Kontakt: kontakt@naontek.de
    Vorsitzender des Aufsichtsrates: Alexander Müller
    Vorstand: David Krüsemann, Dr. Christian Wiermann